10 Jahre Tafel-Ausgabestelle in Lollar

10 Jahre gibt es jetzt schon die Ausgabestelle der Tafel Gießen in der Stadt Lollar. Seit einem Jahrzehnt werden hier überschüssige Lebensmittel vor der Vernichtung bewahrt und an diejenigen verteilt, die sie dringend benötigen, aber nicht über genügend Finanzmittel verfügen.

Dieser Anlass wurde mit zahlreichen Gästen im Rahmen eines Jubiläums-Empfangs im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde in Lollar gefeiert. Tafel-Chef Holger Claes (im Foto rechts), Lollars Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek (l.) und Pfarrerin Petra Assmann-Daum (2. v.r.) würdigten in ihren Grußworten und einer Andacht die Arbeit der Tafel und das große Engagement der vielen Helferinnen und Helfer. Ohne diesen ehrenamtlichen Einsatz wäre die Tafelarbeit nicht möglich. Von Anfang an war Renate Marschek (2.v.l.) in der Ausgabestelle in Lollar dabei. Sie wurde dafür von Holger Claes mit dem Kronenkreuz in Gold ausgezeichnet. (Foto: Hans Pfaff)

2019-05-04T22:13:08+00:00