10 Jahre Tafel-Ausgabestelle in Lollar

10 Jahre gibt es jetzt schon die Ausgabestelle der Tafel Gießen in der Stadt Lollar. Seit einem Jahrzehnt werden hier überschüssige Lebensmittel vor der Vernichtung bewahrt und an diejenigen verteilt, die sie dringend benötigen, aber nicht über genügend Finanzmittel verfügen. Dieser Anlass wurde mit zahlreichen Gästen im Rahmen eines Jubiläums-Empfangs im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde [...]

Wiederum unterstützt Timo Graf die Tafel mit einer Spende in Höhe von 3.000,– Euro

Nachdem Timo Graf bereits Anfang 2019 der Tafel Gießen eine Spende übergeben hatte wurde er nun wieder aktiv. Timo’s Onkel, der über 80 Jahre alt ist, will nicht mehr Auto fahren und möchte sein Fahrzeug loswerden. Es handelt sich hier um einen Mercedes 230 E Baujahr 1992 mit knapp 150.000 gefahrenen Kilometern. „Das Fahrzeug ist [...]

Tüten an Obdachlose und Bedürftige verteilt

Mehr als 20 junge Menschen übergaben der Tafel Gießen, bei Lebensmitteleinzel-händlern gesammelte Lebensmittel. Diverse Konserven, Reis, Nudeln und weitere haltbare Produkte wurden der Tafel, zur Weitergabe an Bedürftige zur Verfügung gestellt. Obst und Gemüse verteilten die jungen Leute direkt an Obdachlose. Die jungen Frauen und Männer leisten derzeit ein freiwilliges soziales Jahr und  arbeiten an [...]

Neuer Mercedes-Kühltransporter übernommen

Einen nagelneuen Mercedes-Benz Sprinter Kühltransporter konnten wir im Vertriebszentrum von Neils & Kraft in Gießen übernehmen. Er ersetzt ein in die Jahre gekommenes Fahrzeug und sichert uns nachhaltig die notwendige Mobilität und die Einhaltung der Kühlkette bei der Abholung von Waren in den zahlreichen Lebensmittelgeschäften. Die Anschaffung des neuen Kühlfahrzeugs war nur mit der großzügigen [...]

E.ON unterstützt die Tafel Gießen mit 5.000 Euro

Gemeinsam mit weiteren Tafel-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern freute sich Tafelchef Holger Claes (2.v.r.) über eine Spende von 5.000 Euro des Energieunternehmens E.ON. Dessen Vertriebsleiter Hans-Peter Wittich (3.v.r.) – von dem auch der Spendenvorschlag kam – und seine Kollegin Claudia Moser (4.v.r.) übergaben den Geldbetrag mit einem symbolischen Scheck. Die Spendensumme stammt aus dem „Hilfsfonds Rest Cent [...]

46ers-Mitarbeiter helfen im Fahrdienst mit

Tatkräftige Unterstützung gab es von unserem Kooperationspartner GIESSEN 46ers. Daniel Rohm (Leiter Medien & Kommunikation) und Sven Schneider (Leiter Marketing & Merchandising) hatten von unserem Engpass im Fahrdienst gehört und sich spontan bereiterklärt, einen Tag bei uns mitzuarbeiten. Aufgeteilt auf zwei Touren, packten die beiden Mitarbeiter aus der 46ers-Geschäftsstelle bei der Abholung von Lebensmitteln kräftig [...]

Ein außergewöhnlicher Urlaub

„Ich wollte einmal einen etwas anderen Urlaub verbringen,“ so Timo Graf. Im Frühjahr 2018 entschied er sich – anstatt einer „normalen“ Urlaubsreise – seinen 14-tägigen Urlaub bei der Tafel Gießen zu verbringen. Er heuerte als ehrenamtlicher Mitarbeiter an und unterstützte im Mai unterschiedliche Tafel-Dienste. Er half morgens beim Ausladen, Schneiden und Sortieren des angelieferten Obst [...]

Helfer für Fahrdienst gesucht

Mehrere Ausfälle unter den Ehrenamtlichen im Fahrdienst der Tafel Gießen haben dort kurzfristig einen Engpass entstehen lassen. Es werden deshalb Interessierte für dieses Ehrenamt gesucht, um diesen Engpass schnellstmöglich abzubauen. Worum geht es? Was sind die Aufgaben? Jeden Vormittag starten vom Gebäude der Tafel drei Kühlfahrzeuge, um in Lebensmittelgeschäften der Region Lebensmittel abzuholen, die für die [...]

  • Übergabe des "umgekehrten Adventskalenders" durch Pfarrerin Jutta Becher

„Umgekehrter Adventskalender“

Rund um Weihnachten gab es noch zwei Überraschungen für die Tafel. Die Evangelische Studierendegemeinde in Gießen hat die Idee des “umgekehrten Adventskalenders“ aufgegriffen. Wie? Was? „Umgekehrter Adventskalender“? Die Idee stammt wohl aus Österreich. Bei diesem Kalender geht es nicht darum, jeden Tag etwas zu bekommen, sondern jeden Tag etwas zu geben. Also füllten im Dezember [...]

  • Erich Gelzenleuchter in der Tafelausgabe.

Die Tafel Gießen „zwischen den Jahren“

Wie jedes Jahr wurde für einen Zeitraum von zwei Wochen die Tafelausgabe geschlossen. Auch wenn die Ausgabestelle täglich intensiv gesäubert wird, muss einmal im Jahr eine Grundreinigung erfolgen. Hierzu mussten alle Regale abgebaut werden. Es wurde das Treppenhaus mit einem neuen Anstrich versehen und weitere kleine und größere Arbeiten ausgeführt. Dies ist natürlich nur bei [...]