• Eheleute Will bei der Spendenübergabe an Anna Conrad Eheleute Will bei der Spendenübergabe an Anna Conrad

Eheleute Will spenden anlässlich ihrer goldenen Hochzeit

Erika und Robert Will begingen kürzlich ihre goldene Hochzeit. Anstatt Geschenke entgegen zu nehmen, baten sie ihre Gäste an die Tafel Gießen zu spenden. Somit kam der stattliche Betrag von 800,-- Euro zustande. Die Tafel Gießen unterstützt 2.800 Personen und davon 800 Kinder mit Lebensmittel. Diese hohe Anzahl veranlasste das Ehepaar Will auf persönliche Geschenke [...]

  • Maria Löbel (m.) übergibt den Scheck über 3.000,-- Euro an Anna Conrad und Holger Schlitter. (Foto: Bernd Reuter) Maria Löbel (m.) übergibt den Scheck über 3.000,-- Euro an Anna Conrad und Holger Schlitter. (Foto: Bernd Reuter)

Spenden und Helfen: Maria Löbel

Seit 2009 ergreift  Maria Löbel bei den Mitbewohnern der Seniorenanlage Südblick in Staufenberg die Initiative, um für Spenden an die Tafel Gießen zu werben. Die Idee mit der Tafel kam ihr bei einer Eins-Mehr-Aktion von REWE in Staufenberg. Holger Schlitter, damals im Fahrservice der Tafel und Ansprechpartner vor Ort der Eins-Mehr-Aktion kam mit Frau Löbel [...]

  • Anna Conrad und Heiko Schelberg freuen sich über die neue Partnerschaft. Anna Conrad und Heiko Schelberg freuen sich über die neue Partnerschaft.

GIESSEN 46ers kooperieren mit der Tafel Gießen

Erstmals in ihrer Geschichte kooperiert die Tafel Gießen mit einer überregional bekannten Basketballmannschaft: den GIESSEN 46ers. Als künftiger Sozial-Partner des mittelhessischen Traditionsclubs freuen wir uns auf viele gemeinsame Projekte und sportliche Spendenaktionen. Ab sofort läuft das Tafel-Logo während den 46ers-Heimspielen auf den großen LED-Banden der Osthalle Gießen und wird im beliebten Hallenmagazin GAMETIME abgedruckt. Neben [...]

  • Das Team des Diakonischen Werks Gießen vor dem Eingang des neuen Beratungszentrums in der Südanlage Das Team des Diakonischen Werks Gießen vor dem Eingang des neuen Beratungszentrums in der Südanlage

Beratungszentrum des Diakonischen Werkes offiziell eröffnet

Nach fast 40 Jahren ist das Diakonische Werk Gießen aus der bisherigen Zentrale in der Gartenstraße in neue Räume in der Südanlage 21 umgezogen. Mit einem Gottesdienst in der Johanneskirche Gießen sowie dem anschließenden Rundgang, Imbiss und Tag der offenen Tür am neuen Standort wurde das Beratungszentrum offiziell seiner Bestimmung übergeben. Damit ist auch ein [...]

  • Hans Brunke Hans Brunke

Geburtstag feiern auf besondere Art

Seit seinem siebzigsten Geburtstag spendet Hans-Jürgen Brunke aus Gießen Lebensmittel für die Tafel. Nun, an seinem Neunundsiebzigsten, übergibt er der Tafel 79 Flaschen Rapsöl, für jedes Lebensjahr eine Flasche. Dies hat er, mit unterschiedlichen Produkten,  in den letzten Jahren immer so gehandhabt. „Ich will mit gutem Beispiel voran gehen und so auch andere Geburtstagskinder motivieren, [...]

hr-Weihnachtsspendenaktion bringt 60.000 Euro

Der Intendant des Hessischen Rundfunks, Manfred Krupp, hat dem Landesverband hessischer Tafeln einen symbolischen Scheck über 60.000 Euro überreicht. Diese Summe ist das Ergebnis der hr-Weihnachtsspendenaktion 2017. In der Adventszeit hatten alle Programme des hr im Fernsehen, Hörfunk und Internet über die Tafeln berichtet und zu Spenden aufgerufen. Das Geld geht zu gleichen Teilen an [...]

52er-Mädels spenden für die Tafel

Nachdem die Fünfziger-Damen des Jahrgangs 1952/02 im Herbst 2017 die Tafel Gießen besuchten – und bereits zu diesem Zeitpunkt das „Tafel-Schweinchen“ füllten - übergaben sie nun Ende Januar eine Spende in Höhe von 300 Euro. Christel Kreiling und Erika Schlögel übergaben die Spende dem ehrenamtlichen Mitarbeiter Bernd Reuter. „Bei den monatlichen Stammtischen wird gesammelt und [...]

  • Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (3.v.r.), Tafel-Chef Holger Claes (4.vl.), die Referatsleiterin im Sozialministerium Maja Weise-Georg (2.v.l.) und die Tafel-Koordinatorin Anna Conrad (2.v.r.) mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Tafel Gießen Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (3.v.r.), Tafel-Chef Holger Claes (4.vl.), die Referatsleiterin im Sozialministerium Maja Weise-Georg (2.v.l.) und die Tafel-Koordinatorin Anna Conrad (2.v.r.) mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Tafel Gießen

Sozialminister Stefan Grüttner würdigt Arbeit der Tafel Gießen

Der Hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, hat anlässlich der Förderung in Höhe von 15.000 Euro die Tafel in Gießen besucht und sich vor Ort über deren Arbeit informiert. „Die Gießener Tafel leistet direkte, unbürokratische Hilfe und praktiziert vorbildliches soziales Engagement“, lobte Grüttner und dankte den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, „deren Einsatz unsere [...]

  • Das Diakonische Werk zieht innerhalb Gießens um, von seinem langjährigen Domizil in der Gartenstraße 11 in die Südanlage 21. Das Diakonische Werk zieht innerhalb Gießens um, von seinem langjährigen Domizil in der Gartenstraße 11 in die Südanlage 21.

Umzug in die Südanlage 21

Das Diakonische Werk ist innerhalb Gießens umgezogen, von seinem langjährigen Domizil in der Gartenstraße 11 in die Südanlage 21. Hier befand sich bis zum Jahr 2014 die Deutsche Rentenversicherung und direkt nach dem zweiten Weltkrieg die damals neu gegründete Gießener Freie Presse, der Vorläufer der heutigen Gießener Allgemeinen Zeitung. „Wir brauchen einfach mehr Platz“, erläutert [...]

  • Ulrike Büger (r.) vom Vorstand der Stiftung übergibt den Spendenscheck an den Leiter des Diakonischen Werks und der Tafel in Gießen, Holger Claes, (l.), die Tafel-Koordinatorin Anna Conrad (2.v.l.) und den Leiter Betrieb und Logistik, Erich Gelzenleuchter (2.v.r.). Ulrike Büger (r.) vom Vorstand der Stiftung übergibt den Spendenscheck an den Leiter des Diakonischen Werks und der Tafel in Gießen, Holger Claes, (l.), die Tafel-Koordinatorin Anna Conrad (2.v.l.) und den Leiter Betrieb und Logistik, Erich Gelzenleuchter (2.v.r.).

20.000 Euro von der Margarethe-und-Alfred-Schulz-Stiftung

Kurz vor dem Jahreswechsel konnte sich die Tafel Gießen über eine besonders großzügige Zuwendung freuen. Die Margarethe-und-Alfred-Schulz-Stiftung für Kinder-, Jugend- und Altenhilfe der Stadt Gießen spendete der Tafel 20.000 Euro für die Anschaffung eines weiteren Kühlfahrzeugs. Ulrike Büger (r.) vom Vorstand der Stiftung übergab den Spendenscheck an den Leiter des Diakonischen Werks und der Tafel [...]