Über Bernd Reuter

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bernd Reuter, 25 Blog Beiträge geschrieben.

Hürner Schweißtechnik GmbH spendet an die Tafel Gießen

Die Hürner Schweißtechnik GmbH aus Mücke-Atzenhain hat 2.000,-- Euro an die Tafel Gießen gespendet. Seit vielen Jahren ist die Firma in sozialen Partnerschaften aktiv. Die Gesellschaft gibt mit ihrem „Girls Day“ Mädchen und jungen Frauen die Möglichkeit in technische, sogenannte Männerberufe hineinzuschnuppern und engagiert sich im Umweltschutz. So hat man auf dem Werksgelände drei Bienenvölker [...]

Jeder kann ein Engel sein

"Mir ging es selber 'mal schlecht," so Markus Machens. Dies treibt ihn an sich für Bedürftige und Obdachlose einzusetzen. Im Dezember hat er an unterschiedlichen Wochentagen Kaffee und Kuchen für die Nutzer und die Ehrenamtlichen der Tafel Gießen verteilt. Über seine Facebookseite "Markus und seine Freunde auf der Straße" ruft er zur Unterstützung auf. Ob [...]

Weihnachtsgrüße ‘mal anders

Nach einem erfolgreichen Jahr hat die J + P Gruppe für Weihnachten 2019 auf die bislang geübte Praxis Weihnachtskarten an Partner, Geschäftsfreunde und Kunden zu verschicken verzichtet. Diese Einsparung kommt der Tafel zu Gute. "Wir wollen etwas zurückgeben", so die Geschäftsleitung. Über eine Spende in Höhe von Euro 1.000,-- sind die Nutzer sehr erfreut. Vielen [...]

IWG hilft

Über 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ärzteberatungsgesellschaft IWG (Ideenwelt Gesundheitsmarkt) in Gießen unterstützten Anfang Dezember die Tafel bei ihrer täglichen Arbeit. Anstatt eine betriebliche Weihnachtsfeier auszurichten, wollten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2 Wochen lang den Tafelehrenamtlichen bei ihrer Arbeit helfen. Abholen von Waren in den Lebensmittelgeschäften, Sortieren von Obst und Gemüse, Zusammenstellen der Haushaltskörbe und [...]

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich bei uns und helfen in ihrer freien Zeit, damit es Anderen besser geht. Ihr alle seid das Herz der Tafel. Ihr macht die Tafel-Idee erlebbar - jeden Tag, immer wieder. Ein herzliches Dankeschön dafür. Ihr seid einfach spitze!

Bobfahrerin Ann-Christin Strack in der Tafel

Die Gießener Bobpilotin Ann-Christin Strack unterstützte die Tafel Gießen. Ende November half sie beim Sortieren des angelieferten Obst und Gemüses, also überprüfen der Qualität der Produkte, trennen und in Kisten füllen und für die Außenstellen und den Bringdienst bereitstellen. Ann-Christin gewann bei den Europameisterschaften 2019 im Zweierbob die Silbermedaille und Bronze bei den Europameisterschaften 2018 [...]

Auch Sankt Martin hat geteilt

Seit fünf Jahren sammeln die Kinder des evangelischen Kinder- und Familienzentrums „Rote Schule“ in Klein-Linden zum Sankt Martinstag für die Bedürftigen der Tafel Gießen. Für die Kinder ist Teilen und Schenken ein wichtiges Thema. Ab Mitte Oktober werden im Eingangsbereich des Zentrums Sammelkörbe aufgestellt, die von Eltern und Besuchern mit haltbaren Lebensmitteln gefüllt werden können. [...]

23. Bundestafeltreffen in Köln

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Henriette Reker kamen vom 06. bis zum 08. Juni 2019, rund 700 Tafel-Aktive aus ganz Deutschland in Köln zu ihrer Mitgliederversammlung zusammen. Das Treffen stand ganz im Zeichen der Zukunft der Tafeln: Auf der Mitglieder-versammlung wählten die Vertreterinnen und Vertreter der 947 deutschen Tafeln einen neuen 5-köpfigen Vorstand für die [...]

Wiederum unterstützt Timo Graf die Tafel mit einer Spende in Höhe von 3.000,– Euro

Nachdem Timo Graf bereits Anfang 2019 der Tafel Gießen eine Spende übergeben hatte wurde er nun wieder aktiv. Timo’s Onkel, der über 80 Jahre alt ist, will nicht mehr Auto fahren und möchte sein Fahrzeug loswerden. Es handelt sich hier um einen Mercedes 230 E Baujahr 1992 mit knapp 150.000 gefahrenen Kilometern. „Das Fahrzeug ist [...]

Tüten an Obdachlose und Bedürftige verteilt

Mehr als 20 junge Menschen übergaben der Tafel Gießen, bei Lebensmitteleinzel-händlern gesammelte Lebensmittel. Diverse Konserven, Reis, Nudeln und weitere haltbare Produkte wurden der Tafel, zur Weitergabe an Bedürftige zur Verfügung gestellt. Obst und Gemüse verteilten die jungen Leute direkt an Obdachlose. Die jungen Frauen und Männer leisten derzeit ein freiwilliges soziales Jahr und  arbeiten an [...]