Golf-Park Winnerod neuer Partner

Eine nicht alltägliche Kooperation haben der Golf-Park Winnerod und die Tafel Gießen vereinbart. Beide wollen die Partnerschaft dazu nutzen, die Öffentlichkeit für die Wertschätzung von Lebensmitteln und das ehrenamtliche Engagement zu sensibilisieren und sich für wichtige gesellschaftliche Werte einzusetzen.„Mehr als 300 Tafel-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich und helfen in ihrer freien Zeit, damit es 2.800 Menschen in etwa 870 Haushalten in unserer Region besser geht. Dieses großartige soziale Engagement wollen wir nachhaltig und vielfältig unterstützen“, erläutert Kim Tarek Kleczka, Geschäftsführer des Golf-Parks Winnerod, die Partnerschaft (im Foto links).

Jeder bringt sich auf seine Weise und mit seinen Möglichkeiten in die Zusammenarbeit ein. Die Tafel Gießen ist ab sofort als Sozialpartner auf Schildern am Eingang und an einem Abschlag des Golf-Parks präsent. Zudem sind verschiedene gemeinsame Projekte und Aktionen geplant, wie die Einbindung der Tafel in verschiedene Veranstaltungen oder Golfturniere. Die Tafel unterstützt den Golf-Park im Rahmen ihrer Möglichkeiten, zum Beispiel mit Vorträgen oder Führungen.

„Mit dem Golf-Park Winnerod haben wir einen wichtigen regional verwurzelten Fürsprecher für die Arbeit der Tafel gewonnen. Wir sind sehr dankbar für diese Zusammenarbeit und wünschen uns natürlich, weitere Unterstützer und Partner zu gewinnen“, freut sich die Tafel-Koordinatorin Anna Conrad über das besondere Engagement des Golf-Parks. (Foto: Hans Pfaff)

2019-05-29T14:50:03+00:00