Tafel über die Feiertage geschlossen

Die Tafel Gießen schließt ab dem 22. Dezember vorübergehend ihre Ausgabestellen in Gießen, Allendorf/Lda., Linden, Lollar, Pohlheim und Reiskirchen. Ab Montag, dem 7. Januar sind sie wieder für die Nutzer geöffnet. Zwischenzeitlich werden dringend notwendige Reinigungsarbeiten und Reparaturen durchgeführt. „Einige dieser Arbeiten können leider nicht während des laufenden Betriebs erledigt werden“, bittet Tafel-Chef Holger Claes um Verständnis. Die vorübergehende Schließung wurde den Nutzern rechtzeitig mitgeteilt.

2018-12-19T13:16:32+00:00