10 Jahre Tafel-Ausgabestelle in Reiskirchen

Zehn Jahre gibt es mittlerweile die Ausgabestelle der Tafel Gießen in Reiskirchen.  Dies wurde mit zahlreichen Gästen im Rahmen eines Tags der offenen Tür gefeiert. Reiskirchens Bürgermeister Dietmar Kromm und Pfarrer Dieter Sandori, Vorsitzender des Verwaltungsrates des Diakonischen Werkes in Gießen, würdigten in ihren Grußworten wiederholt das große Engagement der vielen Helferinnen und Helfer. Ohne diesen ehrenamtlichen Einsatz wäre die Tafelarbeit nicht möglich.

Von Anfang an dabei waren Brigitte und Wolfgang Gerhard. Sie wurden dafür von Tafel-Chef Holger Claes mit dem Kronenkreuz in Bronze ausgezeichnet. Willi Schmid, Vorsitzender des hessischen Landesverbandes der Tafeln, überreichte Claes stolz eine Urkunde, die zukünftig in der Reiskirchener Ausgabestelle bewundert werden kann.

2018-06-04T13:48:30+00:00