GIESSEN 46ers kooperieren mit der Tafel Gießen

Erstmals in ihrer Geschichte kooperiert die Tafel Gießen mit einer überregional bekannten Basketballmannschaft: den GIESSEN 46ers. Als künftiger Sozial-Partner des mittelhessischen Traditionsclubs freuen wir uns auf viele gemeinsame Projekte und sportliche Spendenaktionen.

Ab sofort läuft das Tafel-Logo während den 46ers-Heimspielen auf den großen LED-Banden der Osthalle Gießen und wird im beliebten Hallenmagazin GAMETIME abgedruckt. Neben Info-Ständen im Foyer der Osthalle wird die zukünftige Partnerschaft auch mit zusätzlichen Aktionen und anlassbezogenen Spendensammlungen untermauert. So helfen Spieler der GIESSEN 46ers beim Sortierdienst oder der Warenausgabe im Gießener Tafelladen. Auch die Teilnahme an Trainingseinheiten mit Jugendtrainern des Clubs gehören laut Anna Conrad, Organisatorin bei der Tafel Gießen, zur gemeinsamen Kooperationsvereinbarung.

„Die Tafel Gießen ist mit ihrem Angebot und den zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern eine wichtige Stütze und Hilfe für viele Gießener geworden. Für die GIESSEN 46ers ist es eine Selbstverständlichkeit, dieses soziale Engagement nach Kräften nachhaltig und vielfältig zu unterstützen“, erklärt Heiko Schelberg, Geschäftsführer der GIESSEN 46ers die Partnerschaft und blickt dabei auf vergangene Aktionen mit der Tafel Gießen zurück.

„Mit den 46ers hat die Tafel Gießen einen wichtigen und regional tief verwurzelten Fürsprecher gewonnen“, freut sich Anna Conrad über das gemeinwohlorientierte Engagement der Basketballmannschaft. „Wir wünschen uns natürlich, durch die Kooperation mit den GIESSEN 46ers auch weitere Unterstützer, Fürsprecher und Partner für die Tafel Gießen zu gewinnen“, fügt Conrad hinzu. (Foto: Hans Pfaff)

2018-04-13T23:57:28+00:00